VW Transporter

So schmeckt es auch am Arbeitsplatz

Unser Menü-Service im Alu-Pack.


Sie können oder wollen Ihren Arbeitsplatz nicht verlassen? Sie schätzen aber eine gesunde und abwechslungsreiche Ernährung? 
Kein Problem – wir kommen zu Ihnen, wenn der Weg in die Kantine zu weit ist.


Fotolia_22730475_L
SPEISEPLAN & BESTELLFAX "ALU-PACK"
Speiseplan Alupack  (pdf, 64 KB)

Der Menü-Service liefert alle Gerichte, die auf dem Bestellfax "Alu-Pack" genannt werden, auch an Ihren Arbeitsplatz.                                                                                                                                                                         Was Sie Montag bis Freitag bis 08.00 Uhr bestellen (per Fax unter 5091), können wir noch am gleichen Tag   liefern!

                                                                                                                                                                                           Wenn Sie am Wochenende Dienst haben, denken Sie bitte daran, dass das Essen am Tag der letzten Tagschicht vor dem Wochenende angeliefert werden muss.                                                                                                          Entsprechend gilt dieses für Feiertage, die in die Woche fallen.

 Bitte geben Sie uns Ihre Bestellungen bis 08.00 Uhr per per Fax (5091) durch.                                                             Bitte benutzen Sie dazu das Bestell-Formular (siehe unter "Speiseplan").

Abrechnung.

Der Besteller zahlt für jedes Menü 4,40 €. Ihrem Betrieb werden zusätzlich pro Anlieferung 13.50 € in Rechnung gestellt.

Kontakt

Bestell-Hotline

HINWEIS Unsere Speisen können allergene Zutaten und/oder deklarationspflichtige Zusatzstoffe enthalten. Für Fragen hierzu stehen Ihnen schriftliche Informationen an ausgewiesenen Stellen in unseren Restaurants/Verkaufsstätten zur Verfügung. Unabhängig davon beraten wir Sie zu Allergenen/Zusatzstoffen auch gerne telefonisch, per E-Mail oder persönlich - sprechen Sie uns einfach an!
Kreuzkontaminationen mit Spuren der verschiedenen Allergene können produktionsbedingt und auch bereits von Zulieferseite nicht ausgeschlossen werden! Wir bitten um Verständnis.